NDR Info Hintergrund

Treffen der G7 auf Schloss Elmau - Welche Rolle spielt Deutschland?

Mittwoch, 22. Juni 2022, 20:33 bis 21:00 Uhr, NDR Info

Europafahnen, Deutschlandfahnen und Fahnen mit dem G7 Gipfel-Logo wehen vor dem Pressezentrum des G7-Gipfels 2022. © picture alliance/dpa Foto: Angelika Warmuth

Ein Feature von Barbara Kostolnik, Claudia Sarre, Martin Breitkopf und Lui Knoll.

Wegweiser mit Schloss Elmau. © IMAGO / Steinach
Vom 26. bis zum 28. Juni findet der G7 Gipfel in Schloss Elmau statt.

Vier Tage lang treffen sich die Staats- und Regierungschefs der führenden Industrienationen im oberbayerischen Schloss Elmau zum sogenannten G7-Gipfel. Den G7 gehören Deutschland, die USA, Kanada, Großbritannien, Frankreich, Italien und Japan an. Die Klimapolitik, die Bekämpfung der Covid-Pandemie und die Stärkung der internationalen Zusammenarbeit stehen im Mittelpunkt des Treffens. Deutschland werde die G7-Präsidentschaft nutzen um zum Vorreiter für klimaneutrales Wirtschaften und eine gerechte Welt zu werden - so lautet das erklärte Ziel von Bundeskanzler Olaf Scholz, der sein Debüt gibt als G7-Gastgeber. Barbara Kostolnik, Claudia Sarre, Martin Breitkopf und Lui Knoll berichten über Deutschlands Rolle in der Welt und eine G7-Präsidentschaft, die mehr als nur ein politischer Kraftakt ist.

Mehr Nachrichten

In Gartz (Landkreis Uckermark) errichteten Feuerwehrleute eine Ölsperre, damit die toten Fische nichb weiter flussabwärts treiben können. © NDR Foto: NDR

Oder-Fischsterben: Ölsperre mit toten Fischen in Gartz südlich von Stettin

Bis jetzt sind noch keine toten Fische aus der Oder in das Stettiner Haff gelangt. Damit das auch so bleibt, sollen Ölsperren eingesetzt werden. mehr