NDR Info - Redezeit

Frauen sind die Verliererinnen der Pandemie

Donnerstag, 29. April 2021, 20:50 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Weiße Sessel stehen um einen Glastisch. © Martin Barraud Foto: Martin Barraud
Eine Frau sitzt auf dem Boden mit dem Laptop auf den Knien und neben ihr spielt ein Kleinkind. © picture alliance/dpa-tmn Foto: Chrstin Klose
Wie lassen sich Job und Familie besser vereinbaren?

Viele Frauen stecken in der Pandemie stärker zurück als Männer - sie übernehmen einen Großteil der Kinderbetreuung und schmeißen nebenher noch den Haushalt. Ihre Arbeitszeit ist im Schnitt sehr viel mehr reduziert als bei den Männern.

Zum Tag der Arbeit in dieser Woche reden wir  über Vereinbarkeit von Job und Familie - und wie das besser gehen kann - auch mit politischen Änderungen.

NDR Info Moderatorin Birgit Langhammer begrüßte als Gäste:

Mareice Kaiser
Journalistin & Autorin des Buchs “Das Unwohlsein der modernen Mutter"

Jasmin Dickerson
Bloggerin Kaiserinnenreich

Dr. Sonja Bastin
Soziologin am Forschungszentrum Ungleichheit und Sozialpolitik der Uni Bremen, Unterstützerin des Equal Care Day

 

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/epg/NDR-Info-Redezeit,sendung1153018.html

Mehr Nachrichten

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) besichtigt eine Apotheke der Bundeswehr, in der Corona-Impfstoff gelagert wird. © picture alliance/ASSOCIATED PRESS/Sina Schuldt Foto: Sina Schuldt

Coronavirus-Blog: Spahn fordert europäisches Robert Koch-Institut

Es brauche einen europäischen Mechanismus zur Verhinderung künftiger Pandemien, sagte der Gesundheitsminister. Mehr News im Corona-Blog. mehr