NDR Info Hintergrund

Kinder des Gebotes - Erwachsen werden im Judentum

Montag, 10. Oktober 2022, 20:25 bis 21:00 Uhr, NDR Info

Eine Tora bei einer Bar Mitzwa Feier. © IMAGO / agefotostock

Ein Feature von Margalit Berger und Anja von Cysewski

Ein Junge liest aus der Tora bei einer Bar Mitzwa Feier. © IMAGO / Shotshop
Die Bat- oder Bar Mitzwa Feier ist ein wichtiges Ereignis im religiösen Leben jüdischer Jungen und Mädchen.

Wenn Mädchen zwölf und Jungen dreizehn Jahre alt werden, gelten sie in der jüdischen Gemeinde als erwachsen. Sie sind dann Bat- oder Bar Mitzwa - Tochter oder Sohn des Gesetzes. Das bringt Rechte und Pflichten mit sich und wird in ihren Familien groß gefeiert. In manchen Gemeinden dürfen sie zum ersten Mal das Gebet leiten oder aus der Tora vorlesen. Auf den neuen Lebensabschnitt bereiten sie sich monatelang vor. Dabei lernen sie nicht nur viel über ihre Religion, sondern auch eine Menge über sich selbst. Wir begleiten Jugendliche durch diese aufregende Zeit.

Weitere Informationen

Mehr Nachrichten

Die Höegh Esperanza ist ein schwimmendes LNG-Terminal und liegt auf dem Wasser. © Höegh LNG AS Foto: Höegh LNG AS

Erster LNG-Tanker erreicht am nächsten Sonnabend Deutschland

Die "Höegh Esperanza" ist mit Flüssiggas beladen auf dem Weg nach Wilhelmshaven. Das bestätigte der Terminalbetreiber. mehr