NDR Info - Redezeit - Themenabend

Joe Biden zieht ein ins weiße Haus

Mittwoch, 20. Januar 2021, 20:45 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Weiße Sessel stehen um einen Glastisch. © Martin Barraud Foto: Martin Barraud
Joe Biden, gewählter Präsident der USA, bei einer Rede auf einem Podium. © dpa bildfunk/AP Foto: Patrick Semansky
Wie wird er den Kampf gegen Corona führen, kann er die zerstrittenen Strömungen im Land versöhnen?

Joe Biden tritt sein Amt als Präsident der USA unter besonderen Bedingungen an. Sein Vorgänger bricht mit der Tradition und nimmt demonstrativ nicht an der Zeremonie teil. Ein großes Aufgebot an Sicherheitskräften soll verhindern, dass es zu Tumulten kommt. Das sind keine guten Vorzeichen für eine Regierungsarbeit, von der sich viele die Versöhnung einer gespaltenen Gesellschaft erhoffen.

Kann Joe Biden solche Erwartungen überhaupt erfüllen? Wie tief sind die Risse, die durchs Land gehen? Wird Trump weiter die Konfrontation anheizen? Lassen sich die enormen sozialen Unterschiede verringern? Wie hart trifft Corona die USA? Was sind die dringendsten Aufgaben für die USA?

Redezeit-Moderator Andreas Bormann begrüßte als Gäste:

Dr. Tobias Endler
Amerikaexperte an der Universität Heidelberg

Prof. Dr. Susan Neiman
US-amerikanische Philosophin und Direktorin am Einstein-Forum in Potsdam

Julia Kastein
Hörfunkkorrespondentin im ARD-Studio Washington

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

 

 

Mehr Nachrichten

Die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig (SPD), bei einer Pressekonferenz in Schwerin.

Corona-Blog: MV lockert weitere Einschränkungen im März

Gartenmärkte, Kosmetiker und Zoos im Nordosten können demnächst öffnen. Der Mittwoch im Corona-Blog. mehr