Die Reportage

Europas erste Reformationsstadt

Donnerstag, 31. Oktober 2019, 06:30 bis 07:00 Uhr, NDR Info

Ein historischer Rundgang durch Emden
von Gerhard Snitjer

Auf dem Ortseinfahrtsschid steht Emden - Reformationsstadt Europas © Stadt Emden
Emden hat den Titel Reformationsstadt Europas.

Nicht nur in den Lutherstädten Wittenberg und Eisenach hat die Reformation ihre Spuren hinterlassen, sondern auch in der ostfriesischen Stadt Emden. Herausragendes Zeichen ist die Johannes a Lasco Bibliothek, die an den namensgebenden Reformator erinnert. Aber auch im heutigen Emden und Umgebung spielt die Reformation noch eine wichtige Rolle. Die Stadt wurde 2017 daher zur ersten Reformationsstadt Europas ernannt. Ein Rundgang durch das alte und das neue Emden.

Weitere Informationen
Neue Kirche in Emden © Kirche im NDR Foto: Jürgen Gutowski

Auf den Spuren der Reformation in Emden

Im 16. Jahrhundert kamen viele Glaubensflüchtlinge nach Emden. Hier waren sie vor den Scheiterhaufen der Inquisition sicher und konnten ihren Glauben leben. Das hat Spuren hinterlassen. mehr

 

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/epg/Die-Reportage,sendung950304.html

Mehr Nachrichten

Eine Luftaufnahme zeigt das Atomare Zwischenlager Gorleben im Dezember 2019. © picture alliance/Sina Schuldt/dpa Foto: Sina Schuldt

Endlager-Suche: Bleibt Gorleben auf der Landkarte?

Die Suche nach einem deutschen Atommüll-Endlager geht in eine neue Phase. Am Montag werden die potenziellen Standorte benannt. Steht Gorleben im Wendland auf der Liste? Oder Wippingen im Emsland? mehr

Markus Söder © dpa

Corona-Blog: Söder fordert bundesweite "Warnampel"

Bayerns Ministerpräsident Söder hat sich für eine bundesweite "Corona-Warnampel"ausgesprochen. Außerdem: Wegen Corona-Verstößen müssen einige Hamburger Bars schließen. Mehr News im Blog. mehr

Polizisten stehen mit Mannschaftswagen am Beatles-Platz auf Hamburg-St. Pauli. © Telenews Network

Corona-Auflagen: Bars müssen nach Razzia schließen

Bei einer Razzia in St. Pauli hat die Hamburger Polizei in der Nacht zu Sonntag zahlreiche Verstöße gegen die Corona-Auflagen festgestellt. Einige Bars und Clubs mussten schließen. mehr

Die Große Freiheit in Hamburg
2 Min

Corona-Auflagen missachtet: Bars geschlossen

Die Polizei hat auf dem Kiez und im Schanzenviertel in mehreren Bars und Clubs teils gravierende Verstöße gegen die Corona-Auflagen festgestellt. Einige mussten schließen. 2 Min