NDR Info - Redezeit

Die Not der Geflohenen

Donnerstag, 04. Februar 2021, 21:03 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Kind in dem Flüchtlingslager in Kara Tepe © ARD/NDR Foto: Screenshot
Ob in Bosnien oder in Griechenland, in den Flüchtlingslagen fehlt es oft am Nötigsten. Welche Verantwortung trägt die EU?

Die Bundesregierung solle sich für die Schutzsuchenden an den Außengrenzen der EU einsetzen. Das haben Hilfsorganisationen vor einem Treffen mit Bundeskanzlerin Merkel in dieser Woche gefordert. Die Zeit drängt. Beobachter gehen davon aus, dass beispielsweise im bosnisch-kroatischen Grenzgebiet 10.000 Menschen gestrandet sind, die Zuflucht in der EU finden wollten. Sie haben oft bei winterlichen Temperaturen kein festes Dach über dem Kopf, keinen Zugang zu  sanitären Einrichtungen.

Wie soll die EU darauf reagieren? Wie kann den Geflüchteten rasch geholfen werden? Droht ihr Schicksal aus dem Blick zu geraten, weil Corona alle anderen Themen verdrängt? Warum tut sich die die Europäische Gemeinschaft so schwer, eine gemeinsame Asylpolitik zu realisieren? Hat sich Europa abgeschottet?

NDR Info Moderatorin Birgit Langhammer begrüßte als Gäste:

Dr. Raphael Bossong
Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), in der Forschungsgruppe EU/Europa

Erik Marquardt
Mitglied im EU-Parlament für die Fraktion der Grünen

Prof. Gerhard Trabert
Arzt und Sozialarbeiter, Leiter des Vereins Armut und Gesundheit Hochschulprofessor für Sozialmedizin

 

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Mehr Nachrichten

Zwei Schüler sitzen im Unterricht in einem Klassenraum und tragen eine medizinische Maske © picture alliance / Eibner-Pressefoto Foto: Fleig / Eibner-Pressefoto

Corona-News-Ticker: Schulbeginn in Hamburg mit Präsenzpflicht

Nach zehn Monaten müssen Schülerinnen und Schüler wieder in die Klassenräume. Zudem gelten Test- und Maskenpflicht. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr