NDR Info Hintergrund

Die Brückenbauer: Amerikaner versuchen, ihr gespaltenes Land zu einen

Mittwoch, 27. Juli 2022, 20:33 bis 20:58 Uhr, NDR Info

Sy'rai (3.v.l.) und andere Highschool-Absolventen des Kommunikationspogramms vor einem Burger-Laden. © David Mccollough Foto: David Mccollough

Ein Feature von Julia Kastein, ARD Studio Washington

Lynn Heady (Braver Angels) mit Kursteilnehmern - pandemiebedingt im Freien. © Lynn Heady
Lynn Heady von den "Braver Angels" (2.v.li.) leitet einen Kommunikations-Workshop im Freien.

Die Vereinigten Staaten sind schon lange alles andere als einig: Die politischen Gräben spalten die Gesellschaft, sprengen Freundschaften und Familien. Immer mehr Amerikaner wollen das ändern: Sie besuchen Kurse, um zu lernen, wie sie das nächste Familienfest überstehen, ohne dass eine politische Diskussion über Waffen, Einwanderung oder Abtreibung zum Eklat führt. Hunderte Organisationen bieten inzwischen Workshops an, damit Trump-Hasser und –Anhänger überhaupt wieder miteinander ins Gespräch kommen und respektvollen Umgang miteinander lernen. Aber helfen solche Initiativen wirklich dabei, das gespaltene Land zu einen?

Mehr Nachrichten

Ein Nord-Stream-Gasleck in der Ostsee, fotografiert von einem Satelliten aus dem Weltall. © Planet Labs PBC Foto: Planet Labs PBC

Sabotage an Ostsee-Pipelines? Nord Stream spricht von "Riesenriss"

Die EU hält Sabotage für wahrscheinlich und droht mit Sanktionen. Bis zu 30 Millionen Tonnen CO2 könnten austreten. In Lubmin wurde der Schutz der Anlandestationen verstärkt. Video-Livestream