Das Feature

Der Wandel ist weiblich (3&4/9)

Sonntag, 23. Oktober 2022, 11:04 bis 12:00 Uhr, NDR Info

Eine Frau mit Machete und zwei Kinder laufen im Regenwaldgebiet Ecuadors. © NDR / Zeitenspiegel / Jelca Kollatsch Foto: Jelca Kollatsch
Gut 450 Kilometer südöstlich des Intag-Tals, tief im Ecuadorianischen Teil des Amazonas, leben die Kichwa, das größte indigene Volk Ecuadors.
9-teilige Podcast- und Radioserie

Unsere globale Gesellschaft steuert gerade auf eine ökologische und damit auch menschliche Katastrophe zu. Wir zerstören unsere eigene Lebensgrundlage. Frauen sind seit jeher der Hebel für gesellschaftlichen Wandel gewesen. Die Zahlen verschiedener Studien zeigen: Je höher der Bildungsgrad der Frauen in Gesellschaften, desto geringer die Säuglingssterblichkeit und Gewalt, aber desto höher die Lebenserwartung aller. Wir erzählen Geschichten von Frauen, die in besonders armen, gewalttätigen oder unfreien Umgebungen lernen und damit ihre Gesellschaften verändern. Wir hören den Frauen zu - in der Hoffnung, dass auch wir etwas von ihrem Wissen in unser Gemeinwesen übertragen können.

Wissen trinken gibt uns Wasser, Ecuador (3/9)

Podcast-Host Elisabeth Weydt © Maria Sturm Foto: Maria Sturm
Podcast-Host Elisabeth Weydt hat selbst in Ecuador recherchiert.

Der kleine Andenstaat Ecuador ist das einzige Land der Welt, dessen Verfassung die Natur zum Rechtssubjekt erhoben hat. Demnach sind Bienen, Flüsse und Wälder hier nicht nur schützenswert, weil sie dem Menschen dienen, sondern einfach so - weil sie Natur sind. Unter „Natur“ fallen dabei nicht einzelne Pflanzen oder Tiere, sondern ganze Ökosysteme wie der Nebelregenwald von Intag. Die Menschen hier glauben, dass die Natur ein Lebewesen ist und das dieses Wesen nicht zerstört werden darf. Kawsak Sacha, der lebendige Wald, ist ein Raum von unendlich vielen Lebewesen, die alle das Recht haben, zu leben. Aber diese Wesen werden gerade zerstört, durch den Klimawandel, das Artensterben, also braucht es den Menschen, der sie verteidigt. Zwei der mutigen Frauen im Kampf gegen die Regierung und für die Rechte der Natur sind die 27-jährige Kleinbäuerin Cenaida Guachamira und die Rechtswissenschaftlerin Adriana Rodriguez.

Mary’s Gemüse - Kampf gegen Mangelernährung in Malawi (4/9)

Autorin Rike Uhlenkamp © NDR / Zeitenspiegel
Rike Uhlenkamp berichtet über Ernährungsprogramme in Malawi.

Laut der WHO, der Weltgesundheitsorganisation, waren 2020 weltweit knapp 150 Millionen Kinder unter fünf Jahren chronisch mangelernährt. Mehr als ein Drittel von ihnen lebt in Sub-Sahara Afrika. In Malawi sind Wasser, etwas Salz, einige Tassen Maismehl die Zutaten der Leibspeise vieler Menschen. Morgens, mittags, abends gibt es den pappigen Maisbrei Nsima. Der Brei füllt den Magen, aber er ist nicht gesund, es fehlt ihm an Nährstoffen. Für eine ausgewogenen Ernährung empfiehlt die WHO 400 Gramm Obst und Gemüse am Tag. Hülsenfrüchte wie Bohnen und Linsen, Nüsse und Vollkorngetreide. Traditionen und Ess-Gewohnheiten zu ändern, ist schwer. Ausgetrocknete Äcker zum Leben zu erwecken auch. Einige Frauen in Malawi versuchen es trotzdem: wie Mary Madalo Harawa, die Schulgärten anlegt und Kindern Gemüseanbau beibringt.

Der Wandel ist weiblich

9-teilige Radio- und Podcast-Serie von Elisabeth Weydt, Bernd Hauser, Tilman Wörtz u.a..
Mit Sandra Gerling, Julian Greis, Anna-Maria Kuricova, Gloria Endres de Oliveira, Wanda Perdelwitz, Stefan Schad, Toini Ruhnke, Sonja Szylowicki u.a..
Komposition: Julia Klomfass.
Technische Realisation: Christian Alpen und Sebastian Ohm.
Regie: Susanne Krings.
Redaktion: Christiane Glas.
Produktion: NDR mit der Agentur Zeitenspiegel 2022.

Weitere Informationen
Nancy Kaale zeigt zwei Mädchen etwas am Laptop. © NDR / Zeitenspiegel / Eric Vazoller Foto: Eric Vazoller

Der Wandel ist weiblich (5&6/9)

Wir erzählen Geschichten von Frauen, die in besonders armen, gewalttätigen oder unfreien Umgebungen lernen und damit ihre Gesellschaften verändern. mehr

Cover: NDR Feature Box © NDR

NDR Feature Box

Der Podcast zum Abtauchen und Aufhorchen: Porträts und Skandale, Geschichten und Recherchen als Download. mehr

Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Hörspiele und Feature

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Feature

Mehr Nachrichten

Containerschiff auf der Elbe © fotolia.com Foto: Kara

Schlickprobleme: Erster Hafengipfel im Hamburger Rathaus

Wie geht es weiter mit dem Elbschlick? Dazu kamen Vertreter der betroffenen norddeutschen Bundesländer zu einem Schlickgipfel zusammen. mehr