Killed in Action

Der Fall von Kabul

Sonntag, 21. August 2022, 17:04 bis 18:00 Uhr, NDR Info

Alltag in Afghanistan: ein Junge lässt bei Kabul einen Drachen steigen. © picture alliance Foto: Petros Giannakouris
In der zweiten Staffel der Serie sprechen Menschen, die in Kabul dabei waren: Vor den Toren des Flughafens, am Verhandlungstisch mit den Taliban und in deutschen Militärmaschinen.
Folge 1: Träumen, leben, hoffen

Nach dem Schock über die dramatischen Wochen und die überstürzte Rettungsaktion geht in Afghanistan das Leben weiter. Aber wie? Wie leben die Menschen jetzt unter den Taliban? Haben die Taliban den Krieg gewonnen? Hat der Westen ihn verloren? Bohrende Fragen, denen nun auch ein Untersuchungsausschuss des Bundestags nachgeht. Er wird sich mit Zahlen beschäftigen, mit Dokumenten, mit der Frage, ob nicht nur Afghanistan von den USA im Stich gelassen wurde, sondern auch Deutschland. Doch die Menschen, die von deutschen Soldaten gerettet wurden, und ihre Familien, die bis heute in Afghanistan sind, beschäftigen ganz andere Fragen.

„Der Fall von Kabul“ ist ein Podcast von Christoph Heinzle, entstanden zusammen mit Gabor Halasz, Volkmar Kabisch und Martin Kaul im Rahmen eines crossmedialen Rechercheprojekts von NDR und WDR. Mitarbeit am Podcast: Marcus Engert.

Mit: Julia Nachtmann, Oda Thormeyer, Maria Magdalena Wardzinska, Paul Behren, Kai Hufnagel, Jonas Minthe, Werner Wölbern und Christoph Heinzle
Ton und Technik: Manuel Glowczewski und Philipp Neumann
Regie: Susanne Krings
Redaktion: Ulrike Toma
Produktion: NDR 2022

Der WDR strahlte bereits Anfang August "die story - Der Fall von Kabul: Chronik eines Desasters" aus. Die ganze Sendung finden Sie in der ARD Mediathek.

Die schriftliche Afghanistan-Aufarbeitung von Martin Kaul, Gabor Halasz, Volkmar Kabisch und Christoph Heinzle finden Sie auf der Seite der tagesschau.

Weitere Informationen
Ein Soldat mit einem Gewehr steht auf einem Berg. © picture alliance / ZUMAPRESS.com Foto: picture alliance / ZUMAPRESS.com

Killed in Action - Der Fall von Kabul

In der zweiten Staffel der Serie sprechen Menschen, die in Kabul dabei waren: Vor den Toren des Flughafens, am Verhandlungstisch mit den Taliban und in deutschen Militärmaschinen. mehr

Ein Soldat mit einem Gewehr steht auf einem Berg. © picture alliance / ZUMAPRESS.com Foto: picture alliance / ZUMAPRESS.com

Killed in Action

In einer Radio- und Podcastserie schildert NDR Info den Wandel der Bundeswehr durch den Afghanistan-Einsatz der vergangenen Jahre. mehr

Cover: NDR Feature Box © NDR

NDR Feature Box

Der Podcast zum Abtauchen und Aufhorchen: Porträts und Skandale, Geschichten und Recherchen als Download. mehr

Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Radiokunst

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Feature

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/epg/Der-Fall-von-Kabul-4,sendung1286256.html

Mehr Nachrichten

Die Höegh Esperanza ist ein schwimmendes LNG-Terminal und liegt auf dem Wasser. © Höegh LNG AS Foto: Höegh LNG AS

Erster LNG-Tanker erreicht am nächsten Sonnabend Deutschland

Die "Höegh Esperanza" ist mit Flüssiggas beladen auf dem Weg nach Wilhelmshaven. Das bestätigte der Terminalbetreiber. mehr