Deine Geschichte - unsere Geschichte

Die 50er: Wir bauen einen sozialistischen Staat (4/12)

Sonntag, 21. August 2022, 14:34 bis 15:00 Uhr, NDR Info

Helmut und Helga Schulz Ende bei ihrer Hochzeit. © privat

Ein halbes Jahr nach der Bundesrepublik wird die Deutsche Demokratische Republik gegründet. Die aus der Fusion von KPD und SPD hervorgegangene SED wird zur alles dominierenden Kraft. Mit Walter Ulbricht an der Spitze baut sie einen Staat nach Vorbild der Sowjetunion auf. In Mestlin in Mecklenburg-Vorpommern wird eine sozialistische Mustersiedlung errichtet. Nicht nur dort hoffen viele Menschen darauf, unter dem Vorzeichen des Sozialismus ein besseres, sozial gerechteres Deutschland aufbauen zu können. Doch wer von der Parteilinie abweicht wird verfolgt. Anhaltende Versorgungsmängel tragen zur Desillusionierung bei.

Mehr Nachrichten

Die Höegh Esperanza ist ein schwimmendes LNG-Terminal und liegt auf dem Wasser. © Höegh LNG AS Foto: Höegh LNG AS

Erster LNG-Tanker erreicht am nächsten Sonnabend Deutschland

Die "Höegh Esperanza" ist mit Flüssiggas beladen auf dem Weg nach Wilhelmshaven. Das bestätigte der Terminalbetreiber. mehr