NDR Info - Redezeit

Bundes-Notbremse tritt in Kraft: Kann sie die 3. Welle brechen?

Donnerstag, 22. April 2021, 21:03 bis 22:00 Uhr, NDR Info

In einem leeren Klassenzimmer wurden die Stühle hochgestellt. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp von Ditfurth
In einem leeren Klassenzimmer wurden die Stühle hochgestellt. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp von Ditfurth
Schulen sollen ab einer Inzidenz von 165 schließen.

In dieser Woche will die Bundesregierung die sogenannte Bundes-Notbremse auf den Weg bringen. Doch es gibt noch Widerstand einiger Länder und Landkreise. Vielen sind die Vorgaben zu streng, vor allem die Ausgangsbeschränkungen stoßen auf wenig Gegenliebe. Wie sinnvoll sind die Vorgaben vom Bund? Und was wissen wir mittlerweile darüber, wer sich wo ansteckt? Fragen, die in der Redezeit geklärt werden.

NDR Info Moderator Andreas Bormann begrüßt als Gäste:

Dr. Christof Asbach
Präsident der Gesellschaft für Aerosolforschung e.V.

Dr. Thomas Buck
Kinderarzt

Jonas Fiedler
Arzt und Forschungskoordinator an der Poliklinik Veddel

Mehr Nachrichten

Ein Mann bringt ein abgehängtes Hinweisschild zur Maskenpflicht zu seinem Fahrzeug. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Reinhardt

Senat will die Maskenpflicht teilweise aufheben

Die Inzidenz liegt stabil unter 20. Zumindest für die Außenbereiche plant der Senat, die Maskenpflicht in Hamburg zu kippen. mehr