Eine ältere Person bekommt eine Tablette in die Hand.

das ARD radiofeature Sterben nach Plan

Sendung: Das Feature | 05.01.2022 | 11:05 Uhr | von Keller, Martina
53 Min | Verfügbar bis 05.01.2023

Jeder Mensch hat das Recht auf Hilfe beim Suizid. So hat es das Bundesverfassungsgericht in einem historischen Urteil 2020 entschieden. Die einen feiern das Urteil als Sieg der persönlichen Autonomie. Die anderen fürchten gesellschaftlichen Druck auf Alte, Kranke und psychisch Beeinträchtigte, den vermeintlich einfachen Ausweg aus ihrer schwierigen Lage zu wählen. Auch die Verfassungsrichter:innen wollen nicht, dass der assistierte Suizid zu einer gesellschaftlichen Normalität wird. Doch lässt sich das überhaupt verhindern? ARD-Autorin Martina Keller hat mit Ärzt:innen, Jurist:innen, Sterbehelfer:innen und Betroffenen gesprochen. "Sterben nach Plan – Doku über den assistierten Suizid“.

In der www.ardaudiothek.de und der NDR Featurebox.

Technische Realisation: Gerd Nesgen.
Regie: Thomas Wolfertz.
Redaktion: Leslie Rosin.
Eine Produktion des Westdeutschen Rundfunks für das ARD radiofeature 2022.

Verfügbar bis 05.01.2023.
https://ndr.de/radiokunst

Eine ältere Person bekommt eine Tablette in die Hand.

Sterben nach Plan

Jeder Mensch hat das Recht auf Hilfe zum Suizid, sagt das Bundesverfassungsgericht. Ein Urteil mit Folgen: Sterbehilfevereine rüsten auf, Altenheime ringen um Haltung, Psychiater sorgen sich um Menschen in Lebenskrisen. mehr

Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Radiokunst

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr

Cover: NDR Feature Box © NDR

NDR Feature Box

Der Podcast zum Abtauchen und Aufhorchen: Porträts und Skandale, Geschichten und Recherchen als Download. mehr