Die tosende Nordsee brandet gegen den Fähranleger in Dagebüll. © dpa Foto: Carsten Rehder

Vor 650 Jahren: Marcellusflut an der Nordseeküste

13.01.2012 | 21:05 Uhr | von Reidt, Lutz
6 Min

1362 gab es tagelang Sturm und Hochwasser. Die alten Holzdeiche an der Nordseeküste konnten nicht standhalten. Die meisten Toten gab es in der Hafenstadt Rungholt.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/audio99607.html