Seiten eines Kalenders © Fotolia_80740401_Igor Negovelov

Das mittelalterliche Fest als politischer Akt

Sendung: ZeitZeichen | 20.05.2014 | 20:15 Uhr | von Mayer, Tobias
15 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Am 20. Mai 1184 begann der Mainzer Hoftag von Kaiser Friedrich Barbarossa zur Erhebung seiner Söhne in den Ritterstand. Das Fest sollte kaiserliche Macht demonstrieren.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/audio203404.html