Die Freiheitsstatue in New York © picture alliance

Zu Füßen der Freiheitsstatue

Sendung: ZeitZeichen | 01.01.2017 | 19:05 Uhr | von Almut Finck 15 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Am 1. Januar 1892 wird die Einwanderungsbehörde der USA auf Ellis Island eröffnet. Für zwölf Millionen Immigranten begann bis 1954 im Hafen von New York ein neues Leben.

Auswanderer marschieren Anfang des 20. Jahrhunderts von Auswandererlager Ballinstadt in Hamburg zum Hafen. © BallinStadt Auswanderermuseum Hamburg Foto: BallinStadt Auswanderermuseum Hamburg

Von Hamburg in die weite Welt

Um 1900 ist Hamburg einer der bedeutendsten europäischen Auswandererhäfen. Vor allem Osteuropäer gehen hier an Bord eines Schiffes - mit dem Ziel Amerika. mehr