Kaiser Wilhelm II. © Picture-Alliance / DPA

Zeitzeichen: 4. Juni 1941 - Todestag von Wilhelm II.

Sendung: ZeitZeichen | 04.06.2016 | 19:05 Uhr | von Kerstin Hilt
15 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Am 4. Juni 1941 stirbt Wilhelm II. im Exil. Er beschwor Deutschlands Größe, trug die Monarchie nach dem verlorenen Ersten Weltkrieg jedoch endgültig zu Grabe.

Deutsche Soldaten stehen im Ersten Weltkrieg in einem Schützengraben. © imago/United Archives

Der Erste Weltkrieg

Von 1914 bis 1918 sterben im Ersten Weltkrieg etwa 17 Millionen Menschen, darunter Millionen Zivilisten. Eine Revolution, die in Norddeutschland beginnt, beendet die Tragödie. mehr

Zeitgenössisches Porträt des preußischen Staatsmanns Otto Fürst von Bismarck. © picture-alliance / dpa Foto: Bifab

Otto von Bismarck - Dämon oder Genie?

Er unterdrückte politische Gegner, einte die Nation und führte die modernsten Sozialgesetze seiner Zeit ein: Reichskanzler Otto von Bismarck. Bis heute ist er umstritten. mehr