Eine Frau hält in einer Klinik in der DDR ein neugeborenes Kind im Arm. © NDR Nordmagazin

"Wo bist Du?" Zwangsadoptionen in der DDR

Sendung: Das Forum | 20.01.2020 | 20:30 Uhr | von Dorothea Brummerloh 20 Min | Verfügbar bis 19.01.2021

Ein trauriges Kapitel DDR-Geschichte: Unangepasste Eltern wurden gezwungen, ihre Kinder linientreuen Bürgern zur Adoption zu geben. Die Aufarbeitung beginnt gerade erst.

Eine Mutter hält in einer Klinik in der DDR ihr neugeborenes Kind im Arm. © NDR Nordmagazin

"Wo bist Du?" Zwangsadoptionen in der DDR

Aus politischen Gründen, weil Eltern sich nicht politisch konform verhielten, wurden in der DDR Kinder aus den Familien genommen und zwangsadoptiert. mehr