Teilnehmer einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen stehen mit einem Schild mit der Aufschrift "Nein zum Merkel Faschismus" auf dem Opernplatz in der Innenstadt. © dpa Foto:  Hauke-Christian Dittrich

Sozialpsychologin: "Krisenzeiten befeuern Verschwörungstheorien"

20.11.2020 | 06:51 Uhr 6 Min | Verfügbar bis 27.11.2020

Warum halten sich Fake News und Verschwörungstheorien in Pandemie-Zeiten so hartnäckig? Die Sozialpsychologin Pia Lamberty erklärt. 31 Porzent der Deutschen glauben allgemein an Verschwörungstheorien.