Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank, spricht während einer Pressekonferenz. © dpa-Bildfunk

Whatever it takes - Draghi geht, Lagarde kommt

Sendung: Das Forum | 22.10.2019 | 20:30 Uhr | von Schreiber, Sebastian - Wehrle, Claudia 20 Min | Verfügbar bis 20.10.2020

Mario Draghi hat sich mit der konsequenten Politik des billigen Geldes nicht nur Freunde gemacht. Welche Ziele wird die neue EZB-Präsidentin Christine Lagarde verfolgen?

Christine Lagarde und Mario Draghi besprechen sich. © dpa picture alliance Foto: Julien Warnand

"Whatever it takes"

Im November wird die frühere IWf-Chefin, Christine Lagarde, Mario Draghi an der Spitze der Europäischen Zentralbank ablösen. Draghi steht für eine Politik des billigen Geldes. mehr