Zwei junge Frauen verfolgen die Reden von Joe Biden und Kamala Harris © picture alliance/AP/Invision Foto: John Nacion/Star Max/Ipx

#10 Warum Trump nicht verschwindet

Sendung: Amerika, wir müssen reden! | 16.11.2020 | 19:30 Uhr | von Ingo Zamperoni und Jiffer Bourguignon 24 Min | Verfügbar bis 16.11.2021

Ingo ist zurück aus Washington und nach Quarantäne auch wieder im Studio der Tagesthemen. Während er im Büro die Tweets von Donald Trump und die Interviews von Joe Biden verfolgt, telefoniert Jiffer am Montag mit ihrem Vater Paul. Die Familie und Freunde reagieren unterschiedlich auf die Nachrichten und die Proteste in Washington. Zuhause in Hamburg läuft nicht nur CNN, NBC oder Fox News, sondern endlich auch ein Kinderfilm. Warum auch der König der Löwen an die US-Wahl erinnert, darum geht es in der neuen Folge des Podcasts.

Die aktuellen Meldungen von tagesschau.de zur US-Wahl
https://www.tagesschau.de/thema/us-wahl-2020/

Podcast "Amerika Übersetzt"
https://podcasts.apple.com/de/podcast/amerika-%C3%BCbersetzt/id1496816426

Podcast "Die Korrespondenten in Washington"
https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4398.html

Jiffer Bourguignon und ihr Mann Ingo Zamperoni stehen vor der US-amerikanischen Flagge. © NDR,  iStockphoto Getty Images Foto: Benjamin Hüllenkremer (Porträts), Zaripov Andrei (Flagge)

Amerika, wir müssen reden!

Ingo Zamperoni spricht mit seiner Frau über die US-Wahl. Sie hat die Demokraten gewählt, ihr Vater ist ein Trump-Fan. mehr