Eine Bildmontage zeigt eine Dartscheibe. Darauf ist eine Postkarte zu sehen, die eine Erdkugel zeigt, die unter einem Autoreifen liegt. © imago images/ Sascha Steinach Foto: imago images / Sascha Steinach

Von verzweifelten Hilferufen und hilflosem Blabla

Sendung: Intensiv-Station | 15.11.2021 | 22:45 Uhr | von Ocke Bandixen
54 Min | Verfügbar bis 15.11.2022

Durchbruch oder Blabla? Das Ergebnis der Welt-Klimakonferenz von Glasgow ist wohl nicht der ganz große Wurf, wo doch selbst die Industrie mehr erwartet hätte. Das NDR Satiremagazin Intensiv-Station fragt, wie es jetzt weiter gehen kann. Außerdem schunkelt sich Moderator Ocke Bandixen gemeinsam mit tausenden Jecken in den Corona-Winter, begibt sich mitten ins Machtvakuum zwischen Groko und Ampel und fragt die Noch-Bundeskanzlerin, Angela Merkel, warum die Politik mal wieder so lange zögert, was gegen die vierte Welle zu tun. Nur gut, dass die Kandidaten für den CDU-Parteivorsitz eine bella figura machen. Sie kämpfen in einer Extra-Ausgabe von "Herzblatt" um die Gunst der Parteimitglieder. Das wäre natürlich eigentilch auch ein Format für Wolfgang Joop, doch der hat nach seinen umstrittenen Äußerungen anderes zu tun. Und dann geht es noch um die wohl drängendste Frage derzeit: Wer zahlt eigentlich die Heizöl-Lieferung und womit?

Kopfhörer © Fotolia.com Foto: joycedragan

Intensiv-Station: Die Playlist vom 15.11.2021

Hier finden Sie die Übersicht der Musiktitel, die in der Intensiv-Station am 15. November 2021 gespielt wurden. mehr

Stephan Fritzsche und Axel Naumer, die Moderatoren der Intensiv-Station © NDR / Foto: Christian Spielmann

Intensiv-Station - Das NDR Info Satiremagazin

Die Intensiv-Station ist das Satiremagazin des NDR - prall gefüllt mit Kabarett, witzigen O-Tönen und Sprüchen rund um die aktuellen politischen Ereignisse. mehr

Logo der Sendung Intensiv-Station © NDR

Intensiv-Station - Die Radio-Satire

Schonungslos und auf den Punkt - so nimmt das NDR Info Satiremagazin Politik und Gesellschaft unter die Lupe. mehr