Eine Bildmontage zeigt eine Dartscheibe. Darauf ist eine Postkarte zu sehen, ist ein Schild mit einem Zug, auf dem ein Aufkleber mit dem Schiftzug "Streik" klebt. © imago images/ Christian Ohde Foto: imago images / Christian Ohde

Von Streiklust und Impffrust

Sendung: Intensiv-Station | 16.08.2021 | 21:03 Uhr | von Peter Stein
49 Min | Verfügbar bis 16.08.2022

Die ständige Impfkommission empfiehlt nun doch die Impfung von 12- bis 17-Jährigen. Ob das die Impfquoten nach oben treibt? Im NDR Satiremagazin Intensiv-Station äußert sich dazu exklusiv Gesundheitsexperte Karl Lauterbach. Außerdem geht um die Frage, wie verlässlich eigentlich die Impfquoten sind, die das Robert Koch Institut herausgibt. Moderator Peter Stein schaut außerdem auf die vielen Pannen und Schuldzuweisungen, die es rund um die Krise in Afghanistan gibt und verrät warum SPD-Kandidat Olaf Scholz auf jeden Fall ins Kanzleramt einzieht, analysiert den Saison-Start der Fußball-Bundesliga und den fast religiösen Eifer, mit dem die kleine GDL mal wieder den kompletten Bahnverkehr lahmgelegt hat. Ach ja: und was tut sich eigentlich beim Thema Klimaschutz nach den alarmierenden Berichten des Weltklimarates?

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/Von-Streiklust-und-Impffrust,audio948640.html
Kopfhörer © Fotolia.com Foto: joycedragan

Intensiv-Station: Die Playlist vom 16.08.2021

Hier finden Sie die Übersicht der Musiktitel, die in der Intensiv-Station am 16. August 2021 gespielt wurden. mehr

Logo der Sendung Intensiv-Station © NDR

Intensiv-Station - Die Radio-Satire

Schonungslos und auf den Punkt - so nimmt das NDR Info Satiremagazin Politik und Gesellschaft unter die Lupe. mehr

Stephan Fritzsche und Axel Naumer, die Moderatoren der Intensiv-Station © NDR / Christian Spielmann

Intensiv-Station - Das NDR Info Satiremagazin

Die Intensiv-Station ist das Satiremagazin des NDR - prall gefüllt mit Kabarett, witzigen Talkgästen und Sprüchen rund um die aktuellen politischen Ereignisse. mehr