Eine Bildmontage zeigt eine Dartscheibe. Darauf ist eine Postkarte zu sehen, die die Münchner Arena zeigt, die in Regenbogenfarben beleuchtet ist. © imago images/ Sven Simon Foto: imago images / Sven Simon

Von leuchtenden Ufos und schwarzen Nullen

Sendung: Intensiv-Station | 28.06.2021 | 21:03 Uhr | von Peter Stein
51 Min | Verfügbar bis 28.06.2022

Gibt es Außerirdische oder nicht? Das NDR Satiremagazin Intensiv-Station kümmert sich um den Ufo-Bericht aus dem Pentagon und befragt die Aliens dazu. Außerdem geht es um ein wegweisendes Urteil in der Pflege und natürlich die Erkenntnis der letzten Woche: Noch mehr Aufmerksamkeit als ein Regenbogen bekommt ein unsichtbarer Regenbogen: Das hat die UEFA gemeinsam mit Ungarn Eindrucksvoll bewiesen. Moderator Peter Stein spannt den Bogen von der Münchner Arena bis nach Brüssel, wo die Mutter der EU, Uschi von der Leyen, mit dem ungezogenen Bengel aus Budapest schimpft. Außerdem geht es um neue Schulden, schwarze Nullen, Pandemie-Tiere und großen Ferienspaß auf der Autobahn.

Kopfhörer © Fotolia.com Foto: joycedragan

Intensiv-Station: Die Playlist vom 28.06.2021

Hier finden Sie die Übersicht der Musiktitel, die in der Intensiv-Station am 28. Juni 2021 gespielt wurden. mehr

Logo der Sendung Intensiv-Station © NDR

Intensiv-Station - Die Radio-Satire

Schonungslos und auf den Punkt - so nimmt das NDR Info Satiremagazin Politik und Gesellschaft unter die Lupe. mehr

Stephan Fritzsche und Axel Naumer, die Moderatoren der Intensiv-Station © NDR / Christian Spielmann

Intensiv-Station - Das NDR Info Satiremagazin

Die Intensiv-Station ist das Satiremagazin des NDR - prall gefüllt mit Kabarett, witzigen Talkgästen und Sprüchen rund um die aktuellen politischen Ereignisse. mehr