Christian Rohlfs Ende August 1937 in Ascona, SW-Fotografie von Alexander Graf Brockdorff © Alexander Graf Brockdorff / Kunsthalle zu Kiel Foto: Alexander Graf Brockdorff

Vom Impressionisten zum Expressionisten

Sendung: ZeitZeichen | 08.01.2018 | 20:15 Uhr | von Claudia Friedrich
15 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Am 8. Januar 1938 stirbt Maler Christian Rohlfs - ein Jahr, nachdem die Nationalsozialisten ihm Ausstellungsverbot erteilt und seine Bilder als "entartet" diffamiert hatten.