Ein Landwirt hält Weizenkörner in seinen Händen. © dpa-Zentralbild/dpa Foto: Peter Zschunke

Positive Reaktionen auf mögliche Getreidelieferungen

Sendung: Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine | 14.07.2022 | 16:15 Uhr | von Astrid Vits
5 Min | Verfügbar bis 14.07.2023

Hilfsorganisationen haben positiv auf einen sich abzeichnenden Kompromiss zu Getreidelieferungen aus der Ukraine reagiert. Der Direktor des UN-Welternährungsprogramms in Deutschland, Frick, nannte es ermutigend, dass die Verhandlungen substanzielle Fortschritte machten. Es hänge viel davon ab. Bei den Verhandlungen über die Aufhebung der russischen Seeblockade ukrainischer Häfen hat es nach Angaben der Türkei einen entscheidenden Schritt in Richtung einer Lösung gegeben. Danach soll es gemeinsame Kontrollen von Schiffen in den Häfen geben, um möglicherweise verdeckte Waffenlieferungen an die Ukraine zu verhindern.