Der frühere sowjetische Staatspräsident Michail Gorbatschow (2014) © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Verhaltene Reaktionen in der Ukraine auf Tod von Gorbatschow

Sendung: Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine | 31.08.2022 | 16:37 Uhr | von Martin Wilhelmi
6 Min | Verfügbar bis 31.08.2023

Der Tod von Michail Gorbatschow hat weltweit Trauer und Wertschätzung hervorgerufen. Der Friedensnobelpreisträger und frühere sowjetische Staatschef Michail Gorbatschow ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Er galt als einer der Väter der Deutschen Einheit und als Wegbereiter für das Ende des Kalten Krieges. Bundeskanzler Scholz erinnerte an den Friedensnobelpreisträger und letzten Präsidenten der Sowjetunion, als mutigen Reformer, der vieles gewagt habe. Deutschland werde nicht vergessen, dass durch Gorbatschow "Demokratie und Freiheit in Europa möglich geworden" seien.