Logo von NDR Info und das Gesicht einer Frau © Benicce / Fotolia

Um den Verstand gebracht an Walpurgisnacht

28.04.2017 | 18:25 Uhr | von Ufer 3 Min

Vom 30. April auf den 1. Mai wird die Walpurgisnacht gefeiert. Es ist die Gelegenheit, normalerweise belächelten Hokuspokus auszuleben. Ulrike Ufer bittet auf ein Wort.

Kostümierte Frauen, verkleidet als Hexen, trainieren in Wolfshagen (Niedersachsen) für die "Nacht der Nächte im Harz". © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Walpurgisnacht feiern in Norddeutschland

Am 30. April feiern Tausende Menschen die Walpurgisnacht rund um den Brocken Walpurgisnacht - normalerweise. In diesem Jahr sind die Feste und Partys wegen der Corona-Krise vielerorts abgesagt. mehr