Ein ukrainischer Soldat neben einem Mörser an der Frontlinie. © AP/dpa Foto: Evgeniy Maloletka

Ukrainisches Militär startet Gegenoffensive

Sendung: Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine | 29.08.2022 | 16:33 Uhr | von Claas Christophersen
6 Min | Verfügbar bis 29.08.2023

Das ukrainische Militär hat an der südlichen Front nach eigenen Angaben eine lange angekündigte Gegenoffensive gestartet. Demnach richten sich die Angriffe gegen verschiedene russische Stellungen und Nachschubwege, unter anderem in der Region um die Großstadt Cherson. Die Zivilbevölkerung wurde vom ukrainischen Militär aufgerufen, die umkämpften Gebiete zu verlassen. Außerdem will die Internationale Atomenergiebehörde in Kürze das seit Wochen unter Beschuss stehende Kernkraftwerk Saporischschja untersuchen. IAEA-Chef Grossi hat getwittert, dass eine Gruppe von Experten bereits auf dem Weg zu der Anlage ist.