Seiten eines Kalenders © Fotolia_80740401_Igor Negovelov

Streit um Schleswig führt zum Krieg

Sendung: ZeitZeichen | 01.02.2014 | 19:05 Uhr | von Beuthner, Jörg 14 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Am 1. Februar 1864 begann der Deutsch-Dänische Krieg. Dänemark hatte Anspruch auf das Fürstentum Schleswig erhoben; das rief Preußen und Österreich auf den Plan.

Mehr zum Thema

Erstürmung der Düppeler Schanzen durch preußische Truppen am 18. April 1864 (kolorierte Lithografie). © picture-alliance Foto: akg-images

Deutsch-Dänischer Krieg 1864: "In Gottes Namen drauf"

Am 1. Februar 1864 beginnt der Krieg zwischen Dänemark, Preußen und Österreich um die nationale Zugehörigkeit von Schleswig und Holstein. Er endet noch im selben Jahr. mehr