UN-Generalsekretär Antonío Guterres bei einer Rede im UN-Hauptquartier in New York. © Xinhua/dpa Foto: Xie E

Sorge vor Atomkatastrophe

Sendung: Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine | 11.08.2022 | 16:22 Uhr | von Astrid Vits
5 Min | Verfügbar bis 11.08.2023

Angesichts der Auseinandersetzungen zwischen Russland und der Ukraine um das Atomkraftwerk Saporischschja hat UN-Generalsekretär Guterres vor einer Atomkatastrophe gewarnt. Vor einer Sitzung des UN-Sicherheitsrats zur Situation des größten europäischen AKW äußerte sich Guterres zutiefst besorgt. Das AKW, das seit Monaten unter russischer Kontrolle steht, war am Wochenende mehrfach beschossen und teils beschädigt worden. Die kritische Infrastruktur soll aber intakt sein. Auch in anderen Landesteilen gehen die Kämpfe weiter.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/Sorge-vor-Atomkatastrophe,audio1188426.html