Menschen beobachten um 1915 die Landung eines Zeppelins auf einer Wiese. © picture-alliance / IMAGNO/Austrian Archives

Ferdinand Graf von Zeppelin - Herr der Luftschiffe

Sendung: ZeitZeichen | 08.03.2017 | 20:15 Uhr | von Almut Finck 15 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Am 8. März 1917 stirbt Ferdinand Graf von Zeppelin. Er war nicht der erste, der Starrluftschiffe konstruierte, aber so prägend, dass sie nach ihm benannt wurden.

Deutsche Luftschiffe überfliegen im Ersten Weltkrieg London (Zeichnung). ©  picture-alliance / akg-images

Als die Luftschiffe in den Krieg eingriffen

Im Ersten Weltkrieg setzt Deutschland Luftschiffe als Waffen ein. Beladen mit Bomben starten sie ab Januar 1915 von norddeutschen Stützpunkten. Ihre Ziele: Städte in England. mehr

Der Flugzeugträger "Graf Zeppelin" liegt nach dem Stapellauf im Kieler Hafen © picture-alliance / akg-images

Hitlers Flugzeugträger: "Graf Zeppelin"

Am 8. Dezember 1938 läuft die "Graf Zeppelin" in Kiel vom Stapel. Doch der gewaltige Flugzeugträger kommt nie zum Einsatz und verschwindet nach Kriegsende auf mysteriöse Weise. mehr