Selenskyj, Präsident der Ukraine. © picture alliance/dpa/kyodo | -

Selenskyj warnt Russland vor Prozessen am Unabhängigkeitstag

Sendung: Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine | 22.08.2022 | 06:35 Uhr | von Wilhelmi, Martin
6 Min | Verfügbar bis 22.08.2023

Der ukrainische Präsident Selenskyj hat Russland davor gewarnt, Soldaten seines Landes anlässlich des ukrainischen Unabhängigkeitstages vor Gericht zu stellen. Das werde die Grenze sein, ab der keine Verhandlungen mehr möglich seien, sagte Selenskyj in seiner aktuellen Video-Ansprache. Er verwies auf Medienberichte, wonach es am Mittwoch eine öffentliche russische Gerichtsverhandlung für Kämpfer geben könnte, die während der Belagerung der ukrainischen Hafenstadt Mariupol gefangen genommen worden waren. Selensky hatte zuvor bereits vor verstärkten russischen Angriffen rund um den Unabhängigkeitstag gewarnt.