Der Vorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), Claus Weselsky während eines Interviews in Hamburg im Juli 2015. © NDR

Satire: Die Zeugen Weselskys

Sendung: Intensiv-Station | 16.08.2021 | 21:04 Uhr | von Fritzsche, Stephan
3 Min | Verfügbar bis 16.08.2022

Die kleine GDL hat mal wieder mit fast religösem Eifer den Zugverkehr lahmgelegt. Auch das NDR Satiremagazin Intensiv-Station rechnet mit neuen Streiks.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/Satire-Die-Zeugen-Weselskys,audio950794.html
Eine Bildmontage zeigt eine Dartscheibe. Darauf ist eine Postkarte zu sehen, ist ein Schild mit einem Zug, auf dem ein Aufkleber mit dem Schiftzug "Streik" klebt. © imago images/ Christian Ohde Foto: imago images / Christian Ohde
49 Min

Von Streiklust und Impffrust

Wieder einmal haben die Lokführer die Bahn lahm gelegt. Dafür kommt Bewegung in den Wahlkampf. Das NDR Satiremagazin Intensiv-Station. 49 Min

Logo der Sendung Intensiv-Station © NDR

Intensiv-Station - Die Radio-Satire

Schonungslos und auf den Punkt - so nimmt das NDR Info Satiremagazin Politik und Gesellschaft unter die Lupe. mehr

Stephan Fritzsche und Axel Naumer, die Moderatoren der Intensiv-Station © NDR / Christian Spielmann

Intensiv-Station - Das NDR Info Satiremagazin

Die Intensiv-Station ist das Satiremagazin des NDR - prall gefüllt mit Kabarett, witzigen Talkgästen und Sprüchen rund um die aktuellen politischen Ereignisse. mehr