Der Schlossgeist des Schweriner Schlosses - das Petermännchen. © Picture-Alliance/ZB

Sagenhafter Norden: Schweriner Schlossgeist Petermännchen

Sendung: Moin! Die Reportage | 03.12.2021 | 11:53 Uhr | von Katharina Jetter, Niklas Schenck
31 Min | Verfügbar bis 03.12.2022

Seit vielen hundert Jahren poltert es angeblich durch das Schweriner Schloss: Das Petermännchen. Der Sage nach ein Zwerg, ein verwunschener Prinz. In dieser Folge von Moin! Die Reportage erkundet Reporterin Katharina Jetter zusammen mit Historikerinnen und Volkskundlern Orte in Schwerin, die vom Schlossgeist erzählen. Der hat es sich im Laufe der Jahrhunderte nämlich gemütlich gemacht in der Landeshauptstadt. Und so zeugen hunderte Geschichten und Mythen von seinen Streichen. Im Gespräch mit Host Niklas Schenck erklärt Katharina Jetter auch, was passiert, wenn das Petermännchen erlöst wird.

Wir wünschen viel Spaß beim Hören!

Bei Fragen und Anmerkungen:
Mailt an: Moin@ndrinfo.de

Und hier noch einige interessante Links zum Thema:

Alle Führungen durch das Schweriner Schloss auf einen Blick:
https://www.schwerin.de/kultur-tourismus/sehenswuerdigkeiten/schloss-schwerin/schlossfuehrungen/

Infos über den Sagenwanderpfad Niklot
https://www.schwerinersee.de/index.php/freizeit/rad-und-wanderspass/wandertouren/130-niclot-pfad-retgendorf-flessenow-hohen-viecheln-bad-kleinen

NDR-Sendung über das Leben der Mecklenburger Fürsten:
https://www.ndr.de/ratgeber/reise/mecklenburg/So-lebten-die-Fuersten-im-Schweriner-Schloss,schlossschwerin129.html

Wir wünschen viel Spaß beim Hören!

Bei Fragen und Anmerkungen:
Mailt an: Moin@ndrinfo.de