Frühere Zwangsarbeiter fordern Entschädigung von VW.

Komplizen? Teil 5: Die Farm

Sendung: Das Forum | 10.08.2017 | 20:30 Uhr | von Stefanie Dodt und Thilo Guschas 23 Min | Verfügbar bis 31.12.2020

Volkswagen do Brasil betrieb in den 1980er Jahren die Farm "Cristalino", tief im Amazonasbecken. Zum Vorwurf der brutalen Zwangsarbeit schweigt der VW-Konzern momentan.

Lucio Bellentani, im Hintergrund eine Halle von VW Brasilien mit dem Firmenlogo auf dem Dach. © NDR

Komplizen? VW und Brasiliens Militärdiktatur

Hat VW do Brasil mit der brasilianischen Militärdiktatur kollaboriert? Eine Spurensuche zwischen Brasilien und Deutschland: von São Paulo bis nach Wolfsburg. mehr

Fabriktor der ersten Niederlassung von VW do Brasil in Sao Paulo - Ipiranga © Volkswagen AG

Komplizen? VW und Brasiliens Militärdiktatur

VW Brasilien gehört seit Jahrzehnten zu den erfolgreichsten Werken des Volkswagen-Konzerns. Doch das Unternehmen hat offenbar eng mit der Militärdiktatur kooperiert. mehr

VW-Werk in Sao Bernardo do Campo (Brasilien) © NDR

Gutachter sieht VW-Verstrickung in Brasilien

Ein Gutachten zeigt, dass die brasilianische VW-Tochterfirma sich aktiv an der Unterdrückung von Oppositionellen im Land beteiligt hat. Volkswagen hatte die Studie in Auftrag gegeben. mehr