Eine junge Frau mit Maske und Handschuhen hält eine Akte in der Hand. © Photocase Foto: Milos Drndarevic

Ostdeutsche Superfrauen: Was ist dran an dem Mythos?

Sendung: Familientreffen | 19.09.2021 | 07:35 Uhr | von Nadja Mitzkat, Julia Meier
41 Min | Verfügbar bis 19.09.2022

Ostdeutsche Frauen werden als Gewinnerinnen der Wiedervereinigung gepriesen. Bis heute gelten sie als finanziell unabhängig, selbstbewusst und eigenständig. Ihnen gelingt scheinbar mühelos, woran andere Frauen scheitern: Karriere, Haushalt und Kinder unter einen Hut zu bringen. Doch diese Erzählung spart vieles aus: Die vielgepriesene Emanzipation wurde zu DDR-Zeiten politisch verordnet und ging zu Lasten der Frauen und ihrer Kinder.

Nadja Mitzkat hat mit ostdeutschen Müttern von damals über diese Zeit gesprochen. Und ihre Töchter gefragt, was sie heute anders machen. Eine von ihnen ist die Unternehmerin Fränzi Kühne, die die erste Social-Media-Agentur in Deutschland gegründet hat.

Bücher:

Fränzi Kühne
Was Männer nie gefragt werden
Fischer Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-70582-5
14,00 Euro

Anna Kaminsky
Frauen in der DDR
CH. Links Verlag
ISBN: 978-3-86153-978-0
20,00 Euro

Infos zum Thema:

Wochenbericht Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin):
Mütter in Ost und West. Angleichung bei Erwerbstätigenquoten und Einstellungen, nicht bei Vollzeiterwerbstätigkeit
https://www.diw.de/de/diw_01.c.799268.de/publikationen/wochenberichte/2020_38_2/muetter_in_ost_und_west__angleichung_bei_erwerbstaetigenquoten_und_einstellungen__nicht_bei_vollzeiterwerbstaetigkeit.html

Report Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut (Hans-Böckler-Stiftung):
30 Jahre Deutsche Einheit. Gleichstellung von Frauen und Männern auf den Arbeitsmärkten in West- und Ostdeutschland?
https://www.econstor.eu/bitstream/10419/225423/1/wsi-report-60.pdf

Kopplin, Martin:
Frauen in Ost und West: Angleichung nach drei Jahrzehnten?
in: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg "Bürger & Staat. Vereint nach drei Jahrzehnten?"
https://www.lpb-bw.de/publikation3487

Eine Grafik zeigt wie Menschen in einer Beziehung stehen. © 2013 suze / Photocase

Familientreffen

Familie ist mehr als Vater, Mutter, Kind. Familientreffen ist da für die echten Geschichten zwischen Krise und Freude. mehr