Auf einer Schallplatte liegt Besteck. © Tabor Gus, ww.plainpicture.com Foto: Tabor Gus

Nachtclub ÜberPop: Space Sounds

NDR Info - Nachtclub ÜberPop -

Kosmische Klänge komponiert und die Sehnsucht nach fernen Galaxien besungen, das haben schon viele in der Popkultur. Denken wir an Pink Floyd mit ihrer Dark Side of the Moon. An David Bowie mit seinem Major Tom. Oder an Depeche Mode mit ihrem Album Sounds of the Universe. Keiner dieser weltberühmten Künstler jedoch hat die Expertise, die eine junge Popmusikerin aus Hamburg mitbringt. Dr. Mariana Wagner kreiert einen ganz eigenen Sound of Space am Planetarium der Hansestadt. Und das tut sie nicht nur mit kosmischer Hintergrundstrahlung. Sondern vor allem mit Hintergrundwissen. Wagner ist promovierte Astrophysikerin. Warum die Sonne Geräusche wie Bass macht, wie ein Pulsar klanglich durchs All kursiert und wie ein schwarzes Loch klingt, weiß sie durch Tonaufnahmen der NASA. Diese sampelt sie und setzt sie wie Instrumente in ihren Popsongs ein. Mit Livegesang vollendet sie dann ihren Sound of Space. Mit ihr fliegen wir in diesem Nachtclub ÜberPop mit Lichtgeschwindigkeit durch die Popgeschichte des Weltalls.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download