Auf einer Schallplatte liegt Besteck. © Tabor Gus, ww.plainpicture.com Foto: Tabor Gus

Nachtclub ÜberPop: Die Musikszene in Belarus

Sendung: Nachtclub ÜberPop | 13.09.2020 | 23:05 Uhr | von Cordes, Henning 61 Min

Der belarussische Präsident Lukaschenko ist bereits seit 1994 im Amt und bis vor wenigen Wochen schien es, als hätten sich die Menschen im Land mit Lukaschenkos autoritärem Regierungsstil abgefunden. Im Demokratieindex der Zeitschrift The Economist hat Belarus im vergangenen Jahr Platz 150 von 167 Staaten belegt. Was das mit jungen Künstlerinnen und Künstlern im Land macht, wie es sich auf die Musikszene auswirkt und was sich durch die aktuellen Proteste zu verändern scheint, das beleuchten wir in knapp einer Stunde Nachtclub Überpop.