Der Musiker Peter Frampton  Foto: Amy Harris

Nachtclub Classics: Peter Frampton: Vom Pin Up zur Talk Box

Sendung: Nachtclub Classics | 31.10.2020 | 23:05 Uhr | von Uli Kniep 56 Min

Mit 17 Jahren war Peter Frampton ein umschwärmter Teenystar und Frontmann der Popgruppe The Herd. Doch das "Face Of The Year" konnte er auf Dauer nicht bleiben. Er wollte Anerkennung als Musiker. So schloss er sich der Rockband Humble Pie an und nahm mit "Frampton Comes Alive" eines der erfolgreichsten Alben der Pophistorie auf. 2007 erhielt er einen Grammy für die beste Instrumental Platte. In diesem Sommer wollte er sich mit einer "All Blues" Tournee von den internationalen Bühnen verabschieden. Doch das Virus machte ihm einen Strich durch diese Rechnung. Die Nachtclub Classics würdigen den mittlerweile 70 jährigen Gitarristen mit einem Portrait und Highlights seiner langen Karriere.