Archiv

Nachrichten zum Thema Flüchtlinge

Wie entwickeln sich die Flüchtlingszahlen? Wie werden die Menschen in Norddeutschland untergebracht? Hier finden Sie alle aktuellen Berichte und Hintergründe von NDR.de.

Wohngebäude am Mittelkanal in Hamburg-Hamm. © Screenshot

Bereichert sich ein Hamburger Vermieter an Flüchtlingen?

26.07.2022 14:01 Uhr

Hamburgs Sozialbehörde will Flüchtlinge in einem Haus in Hamm unterbringen. Das ist umstritten, weil der Eigentümer dort Mietern gekündigt hat, um Eigentumswohnungen zu bauen. mehr

Mehrere Personen sitzen in Hamburg-Wandsbek in einem Ausschuss zusammen. © NDR

Diskussion über Flüchtlingsunterkünfte in Farmsen und Duvenstedt

26.07.2022 08:29 Uhr

In Hamburg werden die Unterkünfte für Geflüchtete knapp. Am Montagabend wurde über neue Standorte in Duvenstedt und Farmsen diskutiert. mehr

Eine Frau hält ihren Personalausweis in die Kamera © NDR

Geflüchtete im Kreis Segeberg warten auf Registrierung

22.07.2022 16:03 Uhr

Technische Probleme und Personalmangel: Mit den Registrierungen Geflüchteter aus der Ukraine geht es nicht voran. mehr

Containerunterkunft in Meckelfeld. © NDR/Pier53/Boris Mahlau

Landkreis Harburg baut neue Unterkünfte für Geflüchtete

21.07.2022 10:46 Uhr

In Meckelfeld und Hittfeld sollen rund 200 Menschen Platz finden. Viele kommen aus der Ukraine. mehr

Wohncontainer für Geflüchtete aus der Ukraine in Hamburg © picture alliance / dpa

Kritik an geplanter Flüchtlingsunterkunft in Hamburger Norden

18.07.2022 15:02 Uhr

Auf der Duvenstedter Festwiese sollen Geflüchtete aus der Ukraine in Wohncontainern unterkommen. Vor Ort und im Rathaus gibt es Kritik. mehr

Ein Jugendlicher aus der Ukraine schreibt Vokabeln in sein Heft, daneben liegt eine kleine Schultüte. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Waltraud Grubitzsch

35 Schulen in Hamburg unterrichten Kinder auf Ukrainisch

17.07.2022 14:50 Uhr

Ukrainisch nimmt hinter Türkisch Platz zwei beim herkunftsprachlichen Unterricht ein. Für die SPD sind die Kurse eine Bereicherung. mehr

Eine Flüchtlingsunterkunft in Hamburg-Bergedorf. © picture alliance / rtn - radio tele nord | rtn, christoph leimig Foto: christoph leimig

Marode Flüchtlingsunterkunft Curslacker Neuer Deich II bald zu

16.07.2022 12:00 Uhr

Ab Mitte des kommenden Jahres soll in Hamburg-Bergedorf Schluss sein, so die Sozialbehörde. mehr

Links Edgar Manthei, sitzt gegenüber von Muhammed und seinem großen Bruder an einem Holztisch auf dem Papiere ausgebreitet liegen. © NDR Foto: Astrid Wulf

Gesetzlicher Vormund für Geflüchtete: Ehrenamt für Fortgeschrittene

10.07.2022 12:45 Uhr

Vom Asylantrag bis zum Platz in der Traumatherapie: Ehrenamtliche Vormunde von jungen Geflüchteten kümmern sich darum. mehr

Der Rückspiegel eines Trucks. © NDR

Logistikmitarbeiter händeringend gesucht

07.07.2022 13:30 Uhr

Speditionskaufleute, Lageristen und Lkw-Fahrer: Die Logistikbranche sucht neue Wege, um an neue Mitarbeiter zu kommen. mehr

Thumbnail: Bundeswehr-Socken hängen über einem Heizkörper in Kabul, daneben Jens Arlt © NDR

Einsatz in Afghanistan - Die letzten Tage von Kabul

28.06.2022 06:00 Uhr
Panorama 3

Tausende Menschen versuchten im August 2021 über den Flughafen von Kabul vor den Taliban zu fliehen. Auch knapp ein Jahr später sind noch viele Fragen offen. mehr

Eine Frau aus der Ukraine und ihr Sohn sitzen vor der Zentralen Ausländerbehörde an der Hammer Straße in Hamburg und warten auf Einlass. © dpa Foto: Marcus Brandt

Flüchtlinge in Norddeutschland

Derzeit kommen viele Geflüchtete aus der Ukraine in den Norden. Auf NDR.de finden Sie Meldungen und Hintergründe rund um das Thema. mehr

Mehr Nachrichten

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) spricht in der Bundespressekonferenz während der Sommer-Pressekonferenz über Themen der Innen-und Außenpolitik. © Kay Nietfeld/dpa

Ukraine-Krieg: Scholz kündigt weitere massive Unterstützung an

Der Bundeskanzler prangerte außerdem russische Kriegsverbrechen an. Die aktuellen Ereignisse zum Russland-Ukraine-Krieg im Überblick. mehr