Demonstranten gegen Rassismus halten in St. Paul ein Transparent mit der Aufschrift "End white supremacy" hoch. © dpa picture alliance Foto: Evan Frost

Mit "Critical Whiteness" gegen Rassismus?

Sendung: Wissenschaft und Bildung | 14.08.2020 | 17:52 Uhr 5 Min | Verfügbar bis 14.02.2021

Das Forschungskonzept "Critial Whiteness" geht auf den Literaturnobelpreisträger Toni Morrison zurück und nimmt die Weißen als Ausgangspunkt von Rassismus in den Blick.

Der Begriff "Rasse" ist im Wörterbuch rot durchgestrichen. © imago images | Christian Ohde Foto: imago images | Christian Ohde
61 Min

(13) Die Rassen in unseren Köpfen

Die Kategorisierung der Menschen in Rassen ist in biologischer Hinsicht ein Hirngespinst. Doch die Wissenschaft hat großen Anteil an strukturellem Rassismus. 61 Min

Ein Grafik eines Gehirns. © NDR

Synapsen. Ein Wissenschafts-Podcast von NDR Info

Wissenschaft ist mehr als eine Schlagzeile. Der Podcast Synapsen begibt sich auf Spurensuche und liefert Fakten, Hintergründe und Geschichten zu aktuellen Fragen der Forschung. mehr

Ein Mann steht vor einer Tafel mit Formeln © Colourbox Foto: Sergey Nivens

Wissenschaft und Bildung bei NDR Info

Wissen schafft Bildung: Unter diesem Leitmotiv beleuchtet NDR Info regelmäßig Themen aus den Bereichen Wissenschaft und Bildung - von Pränataldiagnostik bis Lehrermangel. mehr