Gebirgsjäger der Bundeswehr sichern im afghanischen Feisabad eine Straße. © dpa - Bildfunk

Killed in Action (Folge 2): Der Marschbefehl

Sendung: Killed in Action - Deutschland im Krieg | 30.08.2019 | 05:55 Uhr | von Heinzle, Christoph / Küstner, Kai
42 Min

Nach 9/11 schickt Deutschland Soldaten nach Afghanistan. Der Weg dorthin war lang. Die drei Soldaten verfolgen die Entwicklung. Die Lage in Afghanistan wird kritischer.

Ein Soldat mit einem Gewehr steht auf einem Berg. © Hendrik Lüders Foto: Hendrik Lüders

Killed in Action - Deutschland im Krieg

Auslandseinsätze wie in Afghanistan haben die Bundeswehr verändert. Soldaten erzählen. mehr

Porträtbilder der drei Soldaten Alex, Pordzik und Mutschke (v.l.n.r.) auf einer Collage. © NDR

Killed in Action - Deutschland im Krieg

In einer Radio- und Podcastserie schildert NDR Info den Wandel der Bundeswehr durch den Afghanistan-Einsatz der vergangenen Jahre. Drei Soldaten schildern offen ihre Erlebnisse. mehr