Eine Frau steht in den USA vor einem Obststand © WDR Foto: n.n.

"It's the economy, stupid!"

Sendung: Die Korrespondenten in Washington | 14.01.2022 | 15:00 Uhr | von Katrin Brand | Claudia Sarre | Florian Mayer
27 Min | Verfügbar bis 14.01.2023

Die Inflation hat in den USA mit gut sieben Prozent ein historisches Hoch erreicht. Gerade bei Lebensmitteln, Drogerieprodukten oder an der Tankstelle spüren die US-Amerikaner*innen ganz besonders. Fleisch, Käse, Brot, Obst und Gemüse hinterlassen momentan im Geldbeutel ein große Lücke. Katrin Brand, Claudia Sarre und Florian Mayer sprechen darüber, wie sie die Preissteigerungen im Alltag wahrnehmen, wie die US-Amerikaner*innen damit umgehen und was das ganze auch politisch bedeutet.

Gast A: Katrin Brand
Gast B: Claudia Sarre
Host: Florian Mayer

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/Its-the-economy-stupid,audio1047908.html
Podcast-Logo Die Korrespondenten Washington

Die Korrespondenten in Washington

Neue Zeiten brechen an in den USA - und unsere Reporter in Washington, New York und Los Angeles zeigen, was wichtig ist. mehr

Die Korrespondenten in Washington Torsten Teichmann, Katrin Brand, Claudia Sarre, Julia Kastein, Sebastian Hesse, Arthur Landwehr, © NDR Foto: Simon Janssen

Die Korrespondenten: Reporter-Leben in Washington

Sechs Korrespondenten berichten für die ARD aus Washington. In ihrem Podcast erzählen sie vom innenpolitischen Gezerre und vom "normalen" Leben abseits der Metropolen. mehr