Eine Familie steht in Beirut auf der Straße © NDR Foto: Björn Blaschke

Hintergrund: Ein Jahr nach der Explosion im Hafen von Beirut

Sendung: NDR Info Hintergrund | 04.08.2021 | 20:33 Uhr | von Björn Blaschke
26 Min | Verfügbar bis 04.08.2022

Vor einem Jahr, am vierten August 2020, brach für viele Menschen in Beirut eine Welt zusammen, als es im Hafen zu schweren Explosionen kam. Sie verwüsteten weite Teil der Stadt. Mehr als 200 Menschen starben, mehr als 6500 wurden verletzt. Darunter viele Kinder. Unser Korrespondent Björn Blaschke hat damals über die Tragödie berichtet. Auch über die Familie al-Assi, deren Wohnung durch die Wucht der Explosion stark beschädigt wurde. Wie ist es der Familie im letzten Jahr ergangen? Und was haben die Politiker im Libanon aus der menschengemachten Katastrophe gelernt?

Eine gezeichnete Weltkarte. © fotolia.com Foto: zagandesign

NDR Info Hintergrund

Der NDR Info Hintergrund sendet von Montag bis Donnerstag um 20.35 Uhr 15- bis 25-minütige Features und Reportagen zu Politik und Zeitgeschehen. Sonntags um 20.15 Uhr. mehr