Stand: 20.02.2020 06:00 Uhr

Hamburg-Wahl: Die Spitzenkandidaten im Interview

Am Sonntag, 23. Februar 2020 wählt Hamburg eine neue Bürgerschaft. Für welche Politik stehen die Spitzenkandidatinnen und -kandidaten der sechs aussichtsreichsten Parteien? NDR Info hat die drei Frauen und drei Männer während des Wahlkampfs zum Gespräch eingeladen. Welche Themen sind ihnen in Hamburg wichtig? Wie grenzen sie sich von anderen Parteien ab? Welche Macht-Optionen gibt es? Alle Interviews können Sie hier in ganzer Länge nachhören.

Anna von Treuenfels steht vor ihrem eigenen Wahlplakat. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Von Treuenfels-Frowein: "Große Hypothek für Hamburger FDP"

NDR Info - Infoprogramm -

Die FDP-Spitzenkandidatin für die Hamburger Bürgerschaftswahl, Anna von Treuenfels-Frowein, spürt die Folgen vom politischen Chaos in Thüringen im täglichen Wahlkampf. Das sagte sie im NDR Info Interview.

3,4 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Die Hamburger Grünen-Politikerin Katharina Fegebank hält eine Rede bei einer Wahlkampfveranstaltung. © dpa bildfunk Foto: Daniel Reinhardt

Fegebank: "Klimaschutz drängende Aufgabe in Hamburg"

NDR Info - Infoprogramm -

Die Spitzenkandidatin der Grünen für die Bürgerschaftswahl, Katharina Fegebank, sieht im Klimaschutz eine der drängendsten Aufgaben in der Hansestadt. Das sagte sie im NDR Info Interview.

2,5 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Porträtaufnahme des Hamburger CDU-Politikers Marcus Weinberg. © dpa picture alliance Foto: Ulrich Baumgarten

Weinberg: Verkehrslage ist Hauptproblem in Hamburg

NDR Info - Infoprogramm -

Für den CDU-Spitzenkandidaten für die Bürgerschaftswahl, Marcus Weinberg, ist die angespannte Verkehrslage ein Hauptproblem in Hamburg. Auf NDR Info forderte er eine Mobilitätswende.

4 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Cansu Özdemir, Kandidatin der Partei Die Linke bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg. © NDR Foto: Zeljko Todorovic

Özdemir will mehr Sozialwohnungen in Hamburg

NDR Info - Infoprogramm -

Die Spitzenkandidatin der Partei Die Linke für die Bürgerschaftswahl in Hamburg, Cansu Özdemir, fordert eine veränderte Sozialpolitik. Besonders beim Thema Wohnungen sei ein Kurswechsel nötig.

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher ist zu Gast bei NDR 90,3. © NDR Foto: Anna Rüter

Tschentscher: Es ist wichtig, dem Hafen Raum zu geben

NDR Info - Infoprogramm -

Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher sieht keinen Widerspruch zwischen Hafenwirtschaft und Klimaschutz. Das sagte der SPD-Spitzenkandidat NDR Info. Eine Neuauflage der Straßenbahn lehnt er ab.

3,67 bei 6 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

 

Weitere Informationen

Bürgerschaftswahl 2020 in Hamburg

In Hamburg ist eine neue Bürgerschaft gewählt worden. Hier gibt es alles zu den Wahlergebnissen, den neuen Abgeordneten, Interviews, Reaktionen auf die Wahl. mehr

Link

Der NDR Kandidat*innen-Check

733 Kandidatinnen und Kandidaten treten zur Bürgerschaftswahl 2020 in Hamburg an. Im NDR Kandidat*innen-Check können Sie dank Filterfunktionen herausfinden, wer Ihre Interessen vertritt. extern

Wahlprogramme der antretenden Parteien

Insgesamt 15 Parteien sind zur Hamburger Bürgerschaftswahl am 23. Februar 2020 angetreten. Hier finden Sie alle Wahlprogramme in alphabetischer Reihenfolge. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Aktuell | 20.02.2020 | 06:38 Uhr