Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn bei Helmstedt © fotolia Foto: bierwirm

Grenzgeschichten - Teil 1: Helmstedt/Marienborn

NDR Info - Die Reportage -

Direkt an der A2, wo heute Niedersachsen und Sachsen-Anhalt aufeinandertreffen, liegt Helmstedt-Marienborn. Dort befand sich früher die größte DDR-Grenzanlage.

4,62 bei 29 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
29:24

Grenzgeschichten - Teil 2: Der Priwall

Der Priwall ist eine Halbinsel, 300 Meter breit an der schmalsten Stelle. Diese Grenze war die ungewöhnlichste in ihrer Lage - die schmalste und die nördlichste. Audio (29:24 min)

Grenzgeschichten: Vom Priwall zum Harz

Eine Sprache, zwei Systeme - das war deutscher Alltag vor 1989. Besonders in den Grenzgebieten prägte die Teilung das Leben. Wie geht es den Menschen dieser Regionen heute? mehr

30 Jahre grenzenlos - Das Dossier zum Mauerfall

Massenfluchten und Montagsdemos bringen im Herbst 1989 das DDR-Regime ins Wanken. Am 9. November fällt überraschend die Mauer in Berlin. Das Dossier zu einer bewegten Zeit. mehr

30 Jahre grenzenlos: Der Mauerfall im NDR Fernsehen

Mit dem Fall der Mauer am 9. November 1989 beginnt das letzte Kapitel der innerdeutschen Teilung. 30 Jahre Mauerfall - ein Überblick über die Sendungen im NDR Fernsehen. mehr