Ein sogenannter Kirchenclown sitzt in einer Kirche © picture alliance/dpa Foto: Patrick Pleul

Frohe Botschaft ohne Lachen? Die Religionsgemeinschaften und der Humor

Sendung: vertikal horizontal. Glaubens- und Gewissensfragen | 07.11.2021 | 07:04 Uhr | von Hollenbach, Michael; Pinkenburg, Sabine
40 Min | Verfügbar bis 06.05.2022

Kabarettisten machen sich über die Kirche lustig. Würdenträger – vor allem katholische – sind „not amused“. Immer wieder gibt es Beschwerden und Klagen. Dabei passt der Humor doch so gut zur Frohen Botschaft: Lachen ist befreiend. Das gilt auch für den Islam - wie die Satireseite noktara.de zeigt. Allerdings geht es bei dem Thema nicht immer lustig zu. Es kann sogar todernst werden: Man denke nur an islamistische Fundamentalisten, die selbst vor Terroranschlägen nicht zurückschrecken, wenn ihnen eine Karikatur nicht gefällt.