Kim und Gregg Hurwitz vor dem Pool ihres Hauses in Nevada © NDR

Exodus aus dem Paradies: Kalifornier verlassen den Golden State

Sendung: NDR Info Hintergrund | 06.05.2021 | 20:33 Uhr | von Marcus Schuler - Katharina Wilhelm
25 Min | Verfügbar bis 05.05.2022

Kalifornien galt lange Zeit als das Traumziel schlechthin: Sonne, Strand, Glamour. Mit Hollywood und dem Silicon Valley lockten finanziell attraktive Jobs und Karrieren. Doch das Leben im Golden State der USA hat Schattenseiten: finanzielle und ökologische. Waldbrände und Extremwetter auf der einen - sehr hohe Lebenshaltungskosten, Steuern für Reiche und eine Rekordzahl an Obdachlosen auf der anderen Seite.

Immer mehr Menschen kehren dem Bundesstaat den Rücken. Darunter sind prominente Namen wie Elon Musk, aber auch die deutsche Buchautorin Cornelia Funke. Um die 650.000 Menschen wanderten 2019 aus - mittlerweile verlassen etwas mehr Menschen Kalifornien als einwandern. Ist Kalifornien an einem Wendepunkt angekommen?

Eine gezeichnete Weltkarte. © fotolia.com Foto: zagandesign

NDR Info Hintergrund

Der NDR Info Hintergrund sendet von Montag bis Donnerstag um 20.35 Uhr 15- bis 25-minütige Features und Reportagen zu Politik und Zeitgeschehen. Sonntags um 20.15 Uhr. mehr