Seiten eines Kalenders © Fotolia_80740401_Igor Negovelov

Eine Stadt wird zum Gefängnis

Sendung: ZeitZeichen | 16.11.2015 | 20:15 Uhr | von Thomas Pfaff 15 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Am 16. November 1940 wird das Warschauer Ghetto abgeriegelt. 450.000 Menschen leiden, hungern und sterben dort. Das Ghetto wird aber 1943 auch zum Ort des Widerstandes.