Cover des Magazins "Der Spiegel" mit Lupe davor. © dpa picture alliance Foto: Christian Ohde

Ein Jahr Relotius-Affäre: Was sich im Journalismus geändert hat

Sendung: Das Forum | 30.12.2019 | 20:30 Uhr | von Bouhs, Daniel 20 Min | Verfügbar bis 29.12.2020

Vor einem Jahr wurde öffentlich: "Der Spiegel"'-Reporter Claas Relotius hat etliche Geschichten gefälscht. Viele Redaktionen waren geschockt. Was hat die Affäre bewirkt?

Verschiedene Ausgaben des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" liegen übereinander auf einem Tisch. © dpa Foto: Kay Nietfeld

Journalismus: Ein Jahr Relotius-Affäre

Im Dezember 2018 machte "Der Spiegel" öffentlich, dass ein Reporter etliche Geschichten teilweise erfunden und gefälscht hatte. Was hat sich im Journalismus seitdem geändert? mehr